Cookie Hinweis:
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.
x
Set - Kabelsatz für MFA + GRA nachrüsten beim VW Up AA, Seat Mii, Skoda CitiGo

Artikelnummer: 10000157

Kabelsatz MFA VW Up

Kategorie: Technik / Nachrüstlösungen


ab 74,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Tage *



Original VW Lenkstock

Sie benötigen zwangsläufig einen neuen Lenkstock beim Verbau von GRA / MFA.

  • Original VW Lenkstock GRA + MFA beim VW Up AA, Seat Mii, Skoda CitiGo
Ihre Konfiguration



Beschreibung

Kabelsatz für Multifunktionsanzeige + Geschwindigkeitsregelanlage nachrüsten beim VW Up AA, Seat Mii oder Skoda CitiGo

Fehlt Ihnen auch die MFA und GRA? Kein Problem, mit diesem Kabelset können Sie kurzerhand die MFA sowie GRA bei Ihnen im Fahrzeug nachrüsten.

Was ist zu beachten?
- Ihr Steuergerät/BCM muss mindestens die Endnummer 87 oder höher haben. Ansonsten muss das BSM getauscht werden gegen eins mit der Endung 87, 88, 89 oder 90. Bitte kaufen Sie nicht irgendein BCM, es wird mit Sicherheit nicht bei Ihnen ohne Fehler laufen. Es sollte hier dringend ein neues bestellt werden. Auch das können wir auf Anfrage anbieten.

- passender Lenkstock, bitte sehen Sie davon ab einen gebrauchten Lenkstock zu kaufen. Es gibt viele verschiedene Varianten, aber nur 1 passt bei Ihnen 100%ig. Alles andere wird nicht passen. Der richtige Lenkstock muss dringend nach Fahrgestellnummer raus gesucht werden. Wir können und dürfen hier leider keine Teilenummern herausgeben, sondern können Ihnen nur den passenden Lenkstock anbieten. Der Lenkstock ist nur gegen Aufpreis erhältlich.  


Was wird für den Umbau benötigt?
- VCDS, VCP oder ähnliches zum programmieren
- Werkzeug
- Geschwindigkeitsregelanlage/Lenkstock* passend für VW Up AA

Lieferumfang:
- Kabelsatz MFA + GRA
- kurze Einbauanleitungen per Email
- gegen Aufpreis: Original VW Typ AA Lenkstock mit MFA und GRA


Kurze Erklärungen:
BCM heißt "Body Control Module" und das heißt zu deutsch "Steuergerät", siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Bordnetzsteuerger%C3%A4t

Das Steuergerät finden Sie bei Ihrem Wagen unter dem Lenkrad im Fussraum unterm Armaturenbrett zur Motorwand hin (hochkant stehend mit 2 großen Stecker (weiß und schwarz) versehen). Google Bilder helfen hier auch.

Um zu sehen, welches Steuergerät Sie verbaut haben gibt es 4 Möglichkeiten:
- Steuergerät kurz ausbauen (das sind nur 2 Stecker) und lesen die Teilenummer ab
- Steuergerät eingebaut lassen und seitlich mit Hilfe einer Kamera fotografieren, Teilenummer ablesen 
- oder aber Sie lesen mittels Diagnose Ihr Steuergerät aus (Beispiele: VAS, Bosch Tester, VCDS, VCP usw.)
- oder Sie fragen bei Ihrem Vertragshändler nach (VW, Skoda, Seat)


Einbauhinweise:

Folgender Ablauf ist beim Einbau erforderlich (grob zusammen gefasst):

- Lenkrad abbauen (ACHTUNG Airbag - bitte beachten Sie, dass das eine Werkstatt übernehmen sollte)
- Lenkstock tauschen
- Kabel einpinnen
- Lenkstock montieren
- Lenkrad montieren
- mehrere Kabel zum BCM ziehen und einpinnen (sind keine 30-40cm bis zum BCM)
- 1x Kabel zum Motorsteuergerät vorne im Motorraum ziehen (dazu muss eine Kabeldurchführung zum Motorraum gesucht und gefunden werden. Laut Einbauanleitung wird dazu das Wischgestänge demontiert, Plastikverkleidung unten an der Frontscheibe ab, Wischmotor raus, Kabel durch die Öffnung führen und anschließend alles wieder in umgekehrter Reihenfolge eingebaut werden - man kann natürlich hier auch einen anderen Durchgang nutzen, z.b. rechts hinter dem Handschuhfach und entsprechend das Kabel etwas verlängern)
- Kabel am Motorsteuergerät einpinnen
- Codierung
--> fertig.

Einbauzeit kann man schwer abschätzen. Profis sind meistens doppelt so schnell, aber 2,5 bis 4 h kommen gut hin, die eine Werkstatt einplanen sollte. Wir selbst planen hier 3h.

Einbau vor Ort ist ebenso auf Anfrage möglich.

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
3 von 5 Sehr gutes Teil, Plug & Play, aber Teuer.

Von technischer Hinsicht ist dieser Teil absolut Klasse. Alles stimmt perfekt. Aber dieser Preis ist eigentlich zuviel. Wenn man sich das genaue Typ dieser Kontakten kennt, kann man die beiden Kabelbäume für höhestens ein paar Euro selber machen. Aber es ist leider nicht so einfach, dieser Infos zu bekommen.

Also, nur wegen der Preis kein 5, aber 3 Sterne.

., 15.05.2018
Einträge gesamt: 1

Kundengalerie

Bitte melden Sie sich an um Ihr persönliches Bild hochzuladen!


Zu diesem Artikel wurden leider noch keine Kunden-Bilder bereitgestellt.

Preisverlauf

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.